Bockwindmühle Marzahna

Bockwindmühle Marzahna

In Marzahna gab es bereits im ausgehenden 17. Jahrhundert eine Bockwindmühle. Eigentümer der Windmühle an der Straße in Richtung Kropstädt (gelber Pfeil – Karte unten) war seit 1707 Mahl- und Windmüller-Meister Christian Eichelbaum.

1828 wurde die zweite Bockwindmühle errichtet (grüner Pfeil). 1890 brannte diese Mühle allerdings ab. Ursache war wohl Unachtsamkeit bei Reparaturarbeiten. Daraufhin kaufte der Müller Friedrich Karl Gensicke 1895 die nicht mehr benötigte Bockwindmühle aus Treuenbrietzen, die heute noch zu bewundern ist.

https://www.facebook.com/Bockwindmuehlemarzahna/

Historische Karte von 1877

Ein Besuch ist…

empfehlenswert


Gemeinde: Treuenbrietzen

heutiger Kreis: Potsdam-Mittelmark (PM)

früherer Kreis: Zauch-Belzig